Gedicht: Gefühlswelt


Gedicht: Gefühlswelt

Ein Augenblick macht diesen Tag zum Schicksaalstag
wo man sich am Ende selber fragt :’’ist das wahr,,
die Momente des Seins werden auf den Kopf gestellt
kein wissen ob dieser Schmerz noch zerfällt

dieses Gefühl zwischen Hass und Schockstarre
nicht mehr Wissen ob ich noch Atme
Kein wissen wo der nächste Tag hingeht
oder ist es die Zeit, die einfach still steht?

Welche Gefühlslage hab ich wohl am nächsten Morgen?
Kämpfe ich da noch? Kämpfe ich da wieder gegen Sorgen?
Das ganze wirkt wie ein falscher Traum, einfach Surreal
doch dieser Augenblick vom Leben, ist am Ende zu real.

© 2014 - 2019 / www.Schattenakustik.de V3